Mehr Komfort für die Dusche

Ihre neue Duschwanne – bodengleich, aufgesetzt oder kreisrund.

Bodengleiche Duschflächen sind dank sehr flacher Siphons in beinahe jedem Bad möglich. Bei den platzsparenden Ablaufsystemen verschwindet das Wasser in schmalen Rinnen oder flachen Deckeln. Bei ebenerdigen Duschflächen lohnen sich Wannen mit hochgezogenen Zargen. Somit wird ein fugenloser Übergang von Wanne zu Wand erreicht.

Bei Einbauwannen grenzt ein kleiner Rand die Duschwanne vom Badezimmerboden ab. Diese Art von Wanne ist besonders dann sinnvoll, wenn Duschwände, zum Beispiel aus Glas, um die Fläche herum einbaut werden sollen.

Projektleistungen

  • Maler- und Tapezierarbeiten
  • Wandfliesen und Bodenbeläge, Designboden
  • Dusch- und Sanitärinstallation
  • Badmöbel

Linkempfehlungen: